Wer wir sind

Wer wir sind / Was wir wollen

Wir sind eine Gruppe engagierter Bürger, denen Umwelt-, Natur- und Landschaftsschutz am Herzen liegt. Deshalb unterstützen wir auch sinnvolle Bemühungen, die nachweislich den Ausstieg aus Atomenergie und der Nutzung fossiler Brennstoffe fördern. Den Aufbau von Windenergieanlagen ausschließlich zur Geldbeschaffung für finanzschwache Kommunen lehnen wir dagegen ab.

Wir wenden uns gegen einen Raubbau an der Natur; die einseitige Fokusierung von Energiepolitik auf ungezügelten Windkraft-Ausbau halten wir für falsch, weil dabei andere für unsere gemeinsame Umwelt wichtige Aspekte nicht berücksichtigt werden.

Wir halten es für falsch, dass unsere gesamte wunderschöne Hügellandschaft, die uns Heimat gibt, der Naherholung dient und Besucher ins Alzeyer Land lockt, nur noch Windradbetreibern zur Verfügung gestellt wird und mehr und mehr zur Industrie-Landschaft verkommt.

Wir sehen positiv, dass im Alzeyer Land ein großer Beitrag zur regenerativen Energieerzeugung durch Windkraft, Fotovoltaik und Biomasseanlagen getan wurde, und die VG Alzey-Land die von der Landesregierung gesteckten Ziele fast 3 mal übererfüllt hat; damit wurde eine wichtige Vorbildfunktion in Rheinland-Pfalz übernommen.

Vor diesem Hintergrund ist es jetzt aber umso wichtiger, auch Grenzen des Windenergieausbaus ebenso vorbildlich für andere Regionen im Land aufzuzeigen; auch hierbei muss die Verbandsgemeinde ihrer Verantwortung gerecht werden und beim weiteren Ausbau der Windenergie innehalten.

Es ist an der Zeit, auch dem Landschaftsschutz wieder einen höheren Stellenwert einzuräumen. Wer weitere Flächen für Windkraft in Anspruch nehmen will, hat sich vom Naturschutz längst verabschiedet und fördert ausschließlich Geschäftemacherei zu Lasten von Umwelt, Landschaft und Natur.

Genug ist genug. Das Alzeyer Land ist durch den Windkraftausbau schon jetzt über die Maßen belastet. Weitere Konzentrationszonen für Windenergieanlagen sind nicht mehr tolerierbar.