Dienstaufsichts- und Fachaufsichtsbeschwerde gegen den Bürgermeister und den Hauptausschuss VG-Alzey Land

0
720

Aufgrund der Tatsache, dass in der Hauptausschusssitzung vom 4. Juni 2018 zum Flächennutzungsplan 2015 „Windenergie“ der Verbandsgemeinde Alzey-Land, Stellungnahmen von über 300 Seiten von Behörden, Bürgerinnen und Bürger oberflächlich, falsch und unvollständig „abgefrühstückt“ wurden, haben wir als „Initiative Pro Alzeyer Land“ eine sog. Dienstaufsichtsbeschwerde gegen den Bürgermeister Steffen Unger, sowie eine Fachaufsichtsbeschwerde gegen den Hauptausschuss bei der Kommunalaufsicht der Kreisverwaltung Alzey-Worms gestellt.

Das beigefügte Schreiben wurde auch zur Kenntnis an die Bürgerbeauftragte in Rheinland-Pfalz und an die Aufsichts-und Dienstleistungdirektion in Trier verschickt.

20180611_Dienstaufsichtsbeschwerde